Die Bedeutung der Planeten

 

 Hier kommen in der nächsten Zeit (hoffentlich) ein paar Stichworte zu den einzelnen Planeten:

 

Ob und wie wir diese Planeten- Energie ausleben und in unser Leben integrieren können, liegt an uns und unserem Entwicklungsstand.

 

Zum besseren Verständnis des Basis- Wissens mal vorweg: Es gibt keine "guten" oder "schlechten" Planeten.

 

Sie zeigen an, wo (in welchem Haus bzw. Lebensbereich) und in welcher Färbung (in welchem Tierkreiszeichen) wir bestimmten Themen begegnen oder wie wir diese ins Leben bringen/übersetzen. In welchen Zeichen und in welchen Häusern die Planeten in unserem Horoskop stehen, zeigt eine Art Potential an. Es zeigt unser Rüstzeug, unsere Basis, mit dem wir ins Leben starten.

 

In der Astrologie ist es wie in dem Werbe- Spruch zu Beton:

 

"Es kommt darauf an, was Mensch daraus macht".

 

 Das heisst: Es kommt darauf an, ob und wie wir die Energien, die durch die Planeten symbolisiert werden, in unser Leben integrieren.

 

Für ein erfülltes und gesundes Leben ist es sinnvoll und wichtig, dass wir diese Energien auf konstruktive Weise in eine aktive Form bringen.

 

Beispiele: Mars könnten/ sollten wir als Thema Antrieb, Energie, Wille ausleben

 

Jupiter als Ausdehnung, Wachsen, Reifen und

 

Saturn als Ernsthaftigkeit, Verantwortung, Wachsen in kleinen Schritten.

 

 Jede/r Planet hat eine bestimmte Zuordnung von Eigenschaften, Fähigkeiten, etwas, was die Menschen seit alter Zeit im Zusammenhang mit ihnen beobachtet haben.

 

 Später dazu mehr..

 

 Über die Zusammenhänge der Planeten mit den Häusern und Tierkreiszeichen gibt es hier unter "Basiswissen der Astrologie" die Rubrik "Die zwölf Tierkreiszeichen".

 

 Hier nochmal einige der Themen und Zuordnungen zu den Zeichen in Stichworten. Die Liste ist erweiterbar, hier ist nur ein kleiner Anfang/ Ausschnitt.

 

Sonne- Löwe- 5. Haus          

Kreativität, Liebe, Lust, Leidenschaft, Spiel, Spass, Vergnügen, Kinder, Selbständigkeit, Selbstdarstellung.....

 

Mond- Krebs- 4. Haus         

Heim, Heimat, Familie, die Ahnen, die Wurzeln, oft: die Mutter oder auch der Elternteil, bei dem wir uns geborgen fühlen, Nahrung/ Ernährung, Bauen, Wohnen.....

 

Merkur- Zwillinge- 3. Haus und Jungfrau- 6. Haus   

Kommunikation, Information, kurze Reisen, Geschwister, Arbeit mit den Händen, Aufnahme und Weitergabe von Informationen......

Der Zwillinge- Anteil ist vermutlich eher mit Themen wie Wissenschaft, Forschung, Medien

(z. B. Zeitungen) beschäftigt, Zwillinge ist ein Luft- Element.

Der Jungfrau- Anteil ist vermutlich eher mit handwerklich- praktischen Angelegenheiten beschäftigt, Jungfrau ist ein Erde- Zeichen. Ausserdem ist hier auch der forschende, analytische Geist zu finden (Wahrnehmungs- und Beobachtungsfähigkeit nach Hermann Meyer).

 

Venus- Stier, 2. Haus und Waage, 7. Haus

Begegnungen, Beziehungen, Kontakte, Ästhetik, Schönheit, die persönliche Begegnung vom Ich zum Du....

In der Stier- Thematik kommt eher der konkret gestalterische Aspekt zum Tragen, z. B. das Gestalten mit Materie (Bildhauerei, Malerei oder ähnliches)- Stier ist ein Erde- Zeichen.

In der Waage- Thematik kommt eher der ätherisch- flüchtige Teil zum Tragen, z. B. in Form von Musik. Waage ist ein Luft- Zeichen.

 

Ein Beispiel:

Ich habe in meinem Geburts- Horoskop Venus im 5. Haus (Kreativität, Spiel, Spass...) in der Waage (Begegnungen, Ästhetik, Schönheit...) und gestalte ein Musikzelt als eine Art Mitmach- Orchester mit pentatonischen Instrumenten (5- Ton- Musik) für Kinder und Erwachsene. Wir haben Begegnungen, spielen einfach drauflos, ohne konkrete Vorgaben, kreieren in unterschiedlichen Varianten meiner Projekte gemeinschaftlich Musik.

Das Bild für meine Venus bei den sab. Symbolen:

"Ein Professor blickt über seine Brille hinweg auf seine Studenten."

Ich bin kurzsichtig und Brillenträger, musste oft Informationen über meine ungewöhnlichen Instrumente und Projekte weitergeben (auch bei vielen Strassenmusik- Aktionen, die ich über 20 Jahre lang durchgeführt habe). Mit der Gestaltung meiner Internet- Seiten (www.klangspielwiese.de und diese Seite astrologie-iging.de) gebe ich ebenso verschiedene Erlebnis- Berichte und Erfahrungen weiter, auch wenn ich meine LeserInnen nicht sehe und erlebe.

 

Mars- Widder, 1. Haus, in der alten Astrologie (vor der Entdeckung von Uranus, Neptun und Pluto) auch Skorpion und dem 8. Haus zugeordnet.

Aktivität, Tatkraft, Energie, Wille, Geburt, Anfang, der Kämpfer, der Krieger, Ego....

 

Jupiter- Schütze, 9. Haus-

Wachstum, Ausweitung, Bildung (Bildungsfähigkeit nach H. Meyer), Philosophie, Religion, weite Reisen....

 

Saturn- Steinbock, 10. Haus-

Kälte, Härte, Tod, Beruf, Ehre, Amt und Würden, Berufung, Konzentration (auf das Wesentliche), Wachsen in kleinen Schritten, Beschränkung, Begrenzung...

 

Uranus- Wassermann- 11. Haus

Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit, die Gruppe, die Freunde, unkonventionell, exzentrisch....

 

Neptun- Fische- 12. Haus

Träume, Visionen, Hoffnungen, Ängste, Verdrängtes, Das Grosse und Ganze, das, wo alles miteinander verbunden ist, Kloster, Krankenhaus, Gefängnis....

 

Pluto- Skorpion- 8. Haus

Tod und Wiedergeburt, Altes stirbt, Neues kommt, Druck, Zwang, Macht und Kontrolle...